• vollwertiger Phosphatschichtersatz
  • reduziertes Schichtgewicht

Vorteile der Kaltstauchdrähte
aus dem WDImer - Verfahren



  • Verbesserte Maschinenlaufzeiten durch geringere Verschmutzung der Umformwerkzeuge
  • Geringerer Werkzeugverschleiß
  • Die Beschichtung ist wasserlöslich und mit allen Kaltfließpressölen verträglich
  • Kein Phosphatschlamm in den Kaltfließ-Press-Öl-Systemen. Daraus resultiert:
    => Längere Standzeiten der Öle
    => Weniger Reinigungaufwand, da kein Phosphatabrieb entsorgt werden muß
  • Kein Dephosphatieren in der Entfettungs- Dephosphatierungsanlage. Daraus resultiert:
    => Längere Standzeit der Reinigungsmedien
    => Keine Entsorgung von Phosphatschlamm
    => Bei Verzicht auf phosphatierte Drähte können mildere/umweltverträglichere Reinigungsmedien verwendet werden